Geographie

INNOspaceEXPO „ALLtäglich!“

Ausstellung: Raumfahrttechnologien im Alltag – mit Quiz

Columbus Eye

Das Projekt „Columbus Eye – Live-Bilder von der ISS im Schulunterricht“ wird von der Arbeitsgruppe Fernerkundung am Geographischen Institut der Universität Bonn durchgeführt.

Das Bild der Erde

Hier haben wir einige besonders interessante Aufnahmen der Erde zusammengestellt, die unsere Welt mit den „Augen“ von Satelliten zeigen.

Wasserkonflikt auf Teneriffa

Untersuche den Wasserverbrauch des Tourismus und der Landwirtschaft!

Ernährungssicherung in Afrika

Untersuche, welchen Beitrag die Fernerkundung zur Ernährungssicherung leistet!

Urbanisierung und Megacities

Kartiere das Wachstum einer chinesischen Megastadt!

Tsunami 2011 – Wiederaufbau nach der Katastrophe

Analysiere das Ausmaß der Zerstörung nach dem Tsunami 2011 in Japan!

Das Wattenmeer

Erforsche den Lebensraum zwischen Ebbe und Flut mit Satellitenbildern!

Die Dürre in Kalifornien

Untersuche die Auswirkungen auf das Bewässerungssystem der Landwirtschaft!

Globaler Schiffsverkehr

Untersuche globale Handelswege und überwache den Schiffsverkehr auf den Weltmeeren!

Hochwasserkatastrophe in Deutschland

Kartiere das überschwemmte Gebiet und koordiniere so die Einsatzkräfte vor Ort!

Regenwald in Gefahr

Erfasse illegale Abholzung und trage dazu bei, den Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen zu erhalten!

Leben am Vulkan

Untersuche den Nutzen und die Risiken die das Leben am Vulkan mit sich bringt!

Vom Satellitenbild zur Karte

Aus einem Satellitenbild entwickeln die Schülerinnen und Schüler eine thematische Karte.

Tsunami – wenn Wellen alles ändern

Bilder interpretieren und Risiken und Schäden für Natur und Menschen erkennen und bewerten.

Städte der Welt aus der Luft begriffen

Diese Unterrichtseinheit beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Strukturen von Städten in vier verschiedenen Kulturräumen der Erde.

Oasen – von nah und fern erkundet

Die Schülerinnen und Schüler lernen die grundlegenden Modelle von Oasentypen kennen.

Innertropische Konvergenzzone

Vermittlung des komplexen Wirkungsgefüges der atmosphärischen Zirkulation und insbesondere der tropischen Zirkulation

Hochwasser – Umgang mit einer Naturgefahr

Im Mittelpunkt der Unterrichtseinheit steht ein digitales Geländemodell mit verschiedenen Fernerkundungsdaten.

Haiti – Katastrophenhilfe aus dem All

Mit Hilfe von GoogleEarth Schäden kartieren und geeignete Schadenskategorien erstellen.

Feuerspuren im Satellitenbild – Geographie

Auseinandersetzung mit verschiedenen Spektralkanälen eines optischen Satelliten und berechnen einen Vegetationsindex (NDVI).

Erde bei Nacht – Disparitäten werden sichtbar

Zentrales Element dieser Unterrichtseinheit ist das Satellitenbild “Erde bei Nacht”.

Braunkohle – Landschaft im Wandel

Es werden verschiedene Fernerkundungsdaten eingesetzt – von optischen Satellitendaten wie MODIS oder LANDSAT bis hin zu einem digitalen Geländemodell.

Atmosphärische Zirkulation

Auseinandersetzung mit der Entstehung und den Zusammenhängen von Wolken- und Windsystemen, Konvektions- und Advektionsprozessen sowie globalen Austauschprozessen an.